Projektentwicklung

Die Firma F&S concept Projektentwicklung GmbH & Co. KG tritt bei der Zusammenarbeit mit den Kommunen als Investor auf. In diesem Zusammenhang werden erste Konzepte erstellt und verschiedene Entwürfe angefertigt. Im Anschluss an diese Arbeiten folgt ein erstes Gespräch mit der Gemeinde, in dem die Ziele und Vorstellungen erörtert werden.

Was nach dem Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplanes folgt, ist harte Arbeit für die Verwaltung der Städte und Gemeinden, die Projektentwickler und die angeschlossenen Ingenieurbüros. Sämtliche, mit der Planung verbundenen Eventualitäten müssen abgeklärt werden.

Wie kann das neue Baugebiet an die bestehende Kanalisation angeschlossen werden? Ist die Kläranlage für zusätzliche Einleitungen ausgelegt? Welche Auswirkungen hat das neue Baugebiet auf die örtliche Verkehrssituation? Ist in dem beplanten Bereich mit Bodendenkmälern oder alten Kampfmitteln zu rechnen? Welche Auswirkungen ergeben sich auf die Umwelt und die bereits bestehende Bebauung? Ist eine ausreichende Versorgung mit Wasser, Strom und Gas gewährleistet? Wie sind die Baugrundverhältnisse ...?

Die Klärung dieser Fragen und das Durchlaufen der einzelnen Verfahrensstufen eines Bebauungsplans dauern im Durchschnitt ca. 1 bis 2 Jahre.

Ihre Ansprechpartner

Anfahrt F&S concept

Unsere Baugebiete